Erlebnis- & Tierparks

Bretten

Tierpark Bretten

Eine ganz besondere Freizeitattraktion ist, nicht nur für die Kinder, der Brettener Waldtierpark mit seinem Streichelzoo. Hier ist es möglich, mit der ganzen Familie nicht nur zwischen einheimischen Tieren und ""Exoten"" spazieren zu gehen, sondern diese auch ganz unmittelbar und ohne Distanz zu erleben. In großen Freigehegen sind nur Tiere untergebracht, die sich vertragen und sich den Besucherkontakt gerne gefallen lassen. So hat jedes Tier seinen Freiraum und den Besuchern wird der hautnahe Kontakt zu den Tieren ermöglicht. Der Tierpark Bretten ist zu erreichen über die B 294 Bretten - Pforzheim, Abzweigung K 3568 Richtung Sprantal, Königsbach-Stein.

75015 Bretten
Salzhofen 9
Ansprechpartner: Familie Willig
Telefon: 07252 7256
E-Mail: info@tierpark-bretten.de
Internet: www.tierpark-bretten.de

Öffnungszeiten:
März - September täglich von 9-18 Uhr, Oktober und November täglich von 9-17 Uhr Eintritt: Erwachsene 4,00€ und Kinder 2,00€

Erlebnispark Tripsdrill

Wildparadies Tripsdrill

10 Gehminuten vom Erlebnispark Tripsdrill entfernt liegt das Wildparadies Tripsdrill. Hier warten über 50 verschiedene Tierarten auf die Besucher. Gleich zu Beginn des Rundwegs im Wildparadies können die Besucher in Freigehegen Damwild, Dybowski- und Sikawild hautnah erleben und sogar streicheln und füttern. Einen tierischen Neuzugang gab es im Wildparadies mit den Fischottern. Diese possierlichen Wassermarder kann man nun beim Schwimmen und Herumtollen beobachten. Bei ihrer Fütterung um 13.45 Uhr zeigen die Tiere, wie sie pfeilschnell durchs Wasser schwimmen und Fisch aus der Hand ihres Pflegers schnappen. Bei der regelmäßig stattfindenden Fütterungsrunde zeigen die europäischen Wölfe im Wildparadies, wie viel Hunger sie haben. Dabei lernen die Besucher das Verhalten und die Lebensweise der verschiedenen Tiere kennen. Ebenfalls Teil der Fütterung sind die Luchse und Wildkatzen im Nachbargehege sowie die Braunbären (14.30 Uhr; täglich, außer freitags; im Winter abweichende Zeiten, gilt für alle Fütterungen). Knapp über den Köpfen der Besucher fliegen Weißkopfseeadler, Rotmilan und Geier bei der Flugvorführung auf der Falknertribüne. Die Tribüne bietet Steh- und Sitzplätze für bis zu 1400 Vogelfreunde sowie einen guten Blick über das Areal der Falknerei. Besucher können hier an den geräumigen Volieren vorbeispazieren und die Vögel, wie den Sperbergeier, den Schwarzmilan oder den Wüstenbussard, beobachten. Auf dem Abenteuerspielplatz können sich die Kinder so richtig austoben. Ob Luchstelefon, Schaukeln, Wackelbrücke oder überdimensionale „Früchte des Waldes“, für jeden ist etwas dabei. Auch der Kletterwald bietet vielseitige Spiel- und Rutschmöglichkeiten. Natur mit allen Sinnen: Walderlebnis- und Barfußpfad sind ein ganz besonderes Erlebnis und der Abenteuerspielplatz ist ein Highlight für Kinder! Übrigens: Das Wildparadies ist im Eintritt vom Erlebnispark Tripsdrill enthalten. Wer seinen Ausflug nach Tripsdrill zum Kurzurlaub verlängern möchte, der übernachtet im Natur-Resort in komfortablen Schäferwagen und Baumhäusern direkt im Wald.

74389 Erlebnispark Tripsdrill
Wildparadies Tripsdrill-Straße 2
Telefon: 07135 9999
E-Mail: info@tripsdrill.de
Internet: www.tripsdrill.de

Öffnungszeiten:
Erlebnispark und Wildparadies Tripsdrill haben dieses Jahr vom 06. April bis 03. November 2019 täglich ab 09.00 Uhr geöffnet (Änderungen vorbehalten). Übrigens: Das Wildparadies hat ganzjährig täglich ab 9.00 Uhr geöffnet.

Erlebnispark Tripsdrill

Vor den Toren Stuttgarts liegt der Erlebnispark Tripsdrill, der bereits mehrfach als bester Themenpark Europas ausgezeichnet wurde. Im Jahr 2019 steht das 90-jährige Jubiläum an. 1929 startete der Familienbetrieb mit einer Gartenwirtschaft und der ersten Altweibermühle. Heute begeistern über 100 originelle Attraktionen, das Wildparadies und das Natur-Resort die Besucher. Das Angebot in Tripsdrill ist abwechslungsreich – für alle Generationen: Achterbahnen, Wasser- und Familienattraktionen, hier findet jeder das Passende für sein Temperament. Den bereits von weitem gut sichtbaren Höhepunkt bildet die Katapult-Achterbahn „Karacho“. In nur 1,6 Sekunden beschleunigt man wie bei einem Raketenstart von 0 auf 100 km/h. Bei der Holzachterbahn „Mammut“ geht es in den als Sägen gestalteten Zügen mit rund 80 km/h auf die Fahrt. Passend dazu gibt es im Frühjahr einen neuen, teilweise überdachten Erlebnisspielplatz: Spaß für Kinder jeden Alters ist garantiert – klettern, rutschen, sandeln, mit Wasser planschen. Neun verschiedene Bereiche mit 250 Spielelementen stehen auf 1.400 m2 bereit. Zum Erlebnispark gehört auch das Wildparadies Tripsdrill, das nur 10 Gehminuten entfernt auf große und kleine Natur- und Tierfreunde wartet … Zu viel für einen Tag? Im Natur-Resort, umgeben von Wald und den Bewohnern des Wildparadieses, garantieren komfortable Schäferwagen und Baumhäuser erholsame Nächte.

74389 Erlebnispark Tripsdrill
Erlebnispark Tripsdrill
Telefon: 07135 9999
E-Mail: info@tripsdrill.de
Internet: www.tripsdrill.de

Öffnungszeiten:
Erlebnispark und Wildparadies Tripsdrill haben dieses Jahr vom 06. April bis 03. November 2019 täglich ab 09.00 Uhr geöffnet (Änderungen vorbehalten). Übrigens: Das Wildparadies hat ganzjährig täglich ab 9.00 Uhr geöffnet.

Kraichtal

Sinnengarten Gochsheim

In dem idyllisch gelegenen Garten direkt am Kraichbach finden Sie einen Barfußpfad, ein Indianerzelt, Windspiele und vieles mehr zu entdecken und zu erfahren. Ausgestattet mit 14 verschiedenen Materialien, darunter Sand, Kies, Rinde und Tannenzapfen, regt er die Sinne der Besucher aller Altersgruppen an. Außerdem können die Besucher verschiedene Teesorten und Heilpflanzen in einem Kräuterbeet kennen lernen und probieren.

76703 Kraichtal-Gochsheim
Gartenstraße
Ansprechpartner: Carmen Krüger
Telefon: 07250 77-44
E-Mail: kultur@kraichtal.de
Internet: www.kraichtal.de

Öffnungszeiten:
April - Oktober, jeden 1. So im Monat: 14-17 Uhr, Führungen nach Vereinbarung

Blättern Sie gerne im Freizeitplaner für die Region Kraichgau-Stromberg