Musik

Musik

Schlosskonzert

„Herzerfrischend ehrlich“ und „einzigartig“ sei seine Annäherung an die Musik, wird diesem 2010 gegründeten Klaviertrio bescheinigt.

Datum: 16.03.2018
Details: Im Rahmen der Internationalen Reihe der Bruchsaler Schlosskonzerte stellt das deutsch-griechisch-englische Trio Gaspard mit dem Pianisten Nicholas Rimmer, dem Geiger Jonian Ilias Kadesha und der Cellistin Vashti Hunter diese Eigenschaften mit einem Programm vor, das neben den Klaviertrios E-Dur Hob. XV:28 von Joseph Haydn und Es-Dur D 929 von Franz Schubert mit einem regelrechten „Geheimtipp“ in der Kategorie Klaviertrio aufwartet: dem Werk, das der Schweizer Komponist Frank Martin in Paris im Auftrag eines Amerikaners auf der Basis irischer Volkslieder schrieb.
Das Konzert wird vom Rundfunk mitgeschnitten und zeitversetzt über SWR2 gesendet.
Karten über den Kulturring Bruchsal eV, Tel. 07251 – 88 0 55 oder elektronisch über www.bruchsaler-schlosskonzerte.de
Eintrittspreise:
30€ regulär/ 25€ Mitglieder Kulturring Bruchsal/ 18€ Schüler, Studenten
Veranstalter : Kulturring Bruchsal e. V.
Uhrzeit : 20:00 Uhr
Ort : Kammermusiksaal im Schloss Bruchsal
Schlossraum 4
76646 Bruchsal

<< zurück