Musik

Musik

Schlosskonzert

BRUCHSALER SCHLOSSKONZERT: Klavierduo Herbert Schuch & Gülru Ensari

Datum: 16.02.2018
Details: Klanglich fein auf den Kammermusiksaal abgestimmt, konzertieren an diesem Abend der, dem Publikum der Bruchsaler Schlosskonzerte bereits bekannte zweifache ECHO-Preisträger Herbert Schuch und die Pianistin Gülru Ensari vierhändig am Steinway-Flügel.

Das deutsch-türkische Klavierduo kombiniert in diesem Konzertabend raffiniert in losem Wechsel Walzer aus op. 39 von Johannes Brahms mit denen von Paul Hindemith („Drei wunderschöne Mädchen im Schwarzwald“).

Und neben Mozarts C-Dur-Sonate KV 512 sowie Schuberts Grand Duo, den beiden Klassikern aus dem Repertoire für Klavierduo, spielt das Künstler(ehe)paar des weiteren auch zwei anatolische bzw. armenische Volkslieder von Özkan Manav, die der zeitgenössische türkische Komponist dem Duo Herbert Schuch und Gülru Ensari gewidmet hat.

Um 19.30 gibt es eine Einführung in die Werke dieses Kammermusikabends.
Das Konzert wird vom Rundfunk mitgeschnitten und zeitversetzt über SWR2 gesendet.

Karten über den Kulturring Bruchsal eV, Tel. 07251 – 88 0 55
oder elektronisch über www.bruchsaler-schlosskonzerte.de

Eintrittspreise:
30€ regulär/ 25€ Mitglieder Kulturring Bruchsal/ 18€ Schüler, Studenten
Veranstalter : Kulturring Bruchsal e. V.
Uhrzeit : 20:00 Uhr
Ort : Kammermusiksaal im Schloss Bruchsal
Schlossraum 4
76646 Bruchsal

<< zurück