Musik

Musik

Duo Glissando

Musikfestival der seltenen Besetzungen

Datum: 14.09.2017
Details: Duo Glissando Stuttgart: „Ein heiterer Streifzug durch die Musikgeschichte“
Das Duo Glissando Stuttgart präsentiert im Rahmen des Musikfestivals der seltenen Besetzungen 2017 traumhaft schöne Musik. Reizvoll ist schon an sich die Zusammenstellung des Ensembles: Die Harfenistin Emilie Jaulmes ist eine sehr gefragte Solistin und Orchestermusikerin. Seit 2006 ist sie Soloharfenistin der Stuttgarter Philharmoniker. Dort lernte sie auch Matthias Nassauer kennen, der ein Jahr zuvor im gleichen Orchester die Stelle des Soloposaunisten angetreten hatte und über 10 Jahre lang dort große musikalische Erfahrungen sammelte. Schon bald erweiterte er sein Betätigungsfeld und wird nun neben Konzerten als Posaunist als Dirigent von Orchestern und Chören sowie als spritziger Moderator geschätzt.
Passen Harfe und Posaune überhaupt zusammen? Seit 2007 beantworten die beiden Musiker diese Frage durch das Duo Glissando Stuttgart mit einem eindeutigen: „Ja, und wie!“
Freuen können sich die Besucher auf abwechslungsreiche Musik von Georg Philipp Telemann, Felix Mendelssohn-Bartholdy und George Gershwin sowie eine heitere Moderation von Matthias Nassauer.
Mathias Nassauer (Posaune und Moderation), Emilie Jaulmes (Harfe)
Karten gibt es neben den bekannten Vorverkaufsstellen auch beim
Musikfestival der seltenen Besetzungen e.V., Postfach485, 71604 Ludwigsburg
Telefon: 07141-903080 und 924928, Fax: 07141-901642, Mobil: 0171-9915241
Homepage: www.musikfestivaldsb.de, Mail: musikfestival@musikfestivaldsb.de und der Kultur- und Touristeninformation, Marktplatz 5, 71665 Vaihingen an der Enz, Tel.: 07042/18-235
Preise: VVK: 22€, 18€ (erm.), AK: 24€, 20€ (erm.)
Einlass ab 19.15 Uhr
Veranstalter : Musikfestival der seltenen Besetzungen und
Kultur- und Touristeninformation Vaihingen
Uhrzeit : 20.00 Uhr
Ort : 71665 Vaihingen an der Enz
Start / Ziel : Peterskirche, Stuttgarter Str.31

<< zurück