Pressemeldungen

  • 25.02.2015 1. Vorsitzender des Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. Klaus Holaschke tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück

    1. Vorsitzender des Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. Klaus Holaschke tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück

    Mit sofortiger Wirkung zieht sich OB Klaus Holaschke (Eppingen) von seinem bisherigen Amt als 1. Vorsitzender des Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. zurück. Ausschlaggebend sind gesundheitliche Gründe. Kommissarisch bekleidet der 2. Vorsitzende des Tourismusverbandes OB Martin Wolff aus Bretten das Amt bis zur Neuwahl.

  • 02.02.2015 Neuer Service für Übernachtungsgäste: Online-Gastgeberdatenbank der Region Kraichgau-Stromberg geht an den Start

    Neuer Service für Übernachtungsgäste:  Online-Gastgeberdatenbank der Region Kraichgau-Stromberg geht an den Start

    Seit dem 01. Februar 2015 können Gäste und Besucher der Region ihren Urlaub in der Region noch einfacher planen und ihre Unterkunft online über die Homepage des Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. www.kraichgau-stromberg.com suchen und teilweise auch direkt über die Online-Datenbank buchen. Insgesamt finden sich über 130 Gastgeber aus der gesamten Region im Verzeichnis. Übernachtungsgäste haben die Möglichkeit, die Unterkunft nach dem Reisezeitraum oder nach dem Reiseziel zu suchen, Belegungskalender der einzelnen Betriebe geben Auskunft über freie Zimmer, und Ausstattungsinformationen zu den Gastgebern erleichtern die Wahl der Übernachtungsmöglichkeit.

  • 27.01.2015 Neue Broschüren und Großevents: KST-Stand lockt CMT-Besucher mit regionalen Köstlichkeiten und Veranstaltungshighlights

    Neue Broschüren und Großevents: KST-Stand lockt CMT-Besucher mit regionalen Köstlichkeiten und Veranstaltungshighlights

    Mit veränderter Platzierung und einem neuen Partner zog der Stand des Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. auch beim 22. Auftritt des Tourismusverbandes auf der diesjährigen CMT in Stuttgart vom 17. bis 25. Januar die Besucher an. Mehrere tausend Interessierte nutzen die Gelegenheit, den Wein aus der Region zu verkosten und sich über die Veranstaltungshighlights 2015 und die Sehenswürdigkeiten in der Region zu informieren. Gemeinsam mit dem 3B-Tourismus-Team, der Stadt Bruchsal und erstmalig auch der Gartenschau Mühlacker sowie insgesamt 14 Mitgliedsgemeinden und dem Auto & Technik Museum Sinsheim wenige Meter entfernt präsentierte sich die Region insbesondere mit den Themen Wein, Wandern und Radfahren.

  • 21.01.2015 Erfolgreiche Pressekonferenz der Region Kraichgau-Stromberg: Veranstaltungshighlights 2015 und Kultur am Wanderweg stellen sich vor

    Erfolgreiche Pressekonferenz der Region Kraichgau-Stromberg: Veranstaltungshighlights 2015 und Kultur am Wanderweg stellen sich vor

    Im Rahmen der CMT Stuttgart präsentierte der Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. gemeinsam mit der Stadt Mühlacker, dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg e.V. und der Stadt Bruchsal die touristischen Highlights 2015 in der Region. Rund 20 Pressevertreter fanden sich am Dienstag, 20. Januar, im Kongresszentrum der Messe Stuttgart zum Pressegespräch ein. Mit der Gartenschau Enzgärten Mühlacker, vertreten durch OB Frank Schneider und Bürgermeister Winfried Abicht, und den Heimattagen Baden-Württemberg Bruchsal, vertreten durch OB Cornelia Petzold-Schick, stehen in diesem Jahr gleich zwei Großevents in der Region an, die zahlreiche Besucher in die Region locken werden. Vom Naturpark Stromberg-Heuchelberg informierten Geschäftsführer Dietmar Gretter und der Künstler Hinrich Zürn über das Skulpturenprojekt am Rand des Wanderweges Eppinger-Linien-Weg. Zum Abschluss der Pressekonferenz waren die Pressevertreter eingeladen, Bruchsaler Spargelspezialitäten und den dazu passenden Wein zu verköstigen.

  • 15.01.2015 Natur, Kultur und Wein – Region Kraichgau-Stromberg präsentiert sich auf der CMT in Stuttgart

    Natur, Kultur und Wein – Region Kraichgau-Stromberg präsentiert sich auf der CMT in Stuttgart

    Auch in diesem Jahr präsentiert sich die Region Kraichgau-Stromberg wieder vom 17. bis 25. Januar gemeinsam mit 14 Mitgliedsgemeinden auf der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit CMT in Stuttgart in Halle 6 am Stand E31. Am großen Gemeinschaftsstand laden der Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V., die Gartenschau Mühlacker, das 3B-Tourismus-Team und die Stadt Bruchsal dazu ein, die regionalen Köstlichkeiten, spannenden Se-henswürdigkeiten und launigen Veranstaltungen zu erkunden. Ein gro-ßes Gewinnspiel lockt mit vielen fantastischen Preisen aus der Region. Nur wenige Meter weiter am Stand E41 informiert das Auto&Technik Museum Sinsheim über neue Angebote.

  • 19.12.2014 KST gewinnt neues Mitglied: Gemeinde Weingarten tritt Tourismus-Dachverband der Region Kraichgau-Stromberg bei

    KST gewinnt neues Mitglied: Gemeinde Weingarten tritt Tourismus-Dachverband der Region Kraichgau-Stromberg bei

    Gute Neuigkeiten aus dem „Land der 1000 Hügel“: Kurz vor Jahresende kann der touristische Dachverband der Region ein neues Vereinsmitglied melden. Die Gemeinde Weingarten in Baden zählt ab Januar 2015 zu den Mitgliedsgemeinden, damit wächst der Verband auf insgesamt 44 Gemeinden (darunter der Landkreis Ludwigsburg) und 3 Leistungsträger. Und auch die Stadt Sinsheim meldet Positives: Die zum Jahresende 2012 ausgesprochene Kündigung wurde zurückgezogen, die große Kreisstadt im Herzen der Region bleibt damit für ein weiteres Jahr im Verein. Bei der Gremienwahl im Rahmen der Mitgliederversammlung werden außerdem die Vorstandsvorsitzenden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Bildergalerie Kraichgau-Stromberg

Bilder Pressemeldungen Kraichgau-Stromberg
Bilder Radfahren und Wandern im Kraichgau-Stromberg
Bilder rund um den Wein im Kraichgau-Stromberg
Bilder Sehenswürdigkeiten im Kraichgau-Stromberg
Bilder Freizeitspaß und Wellness Kraichgau-Stromberg

Ihr Kontakt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Christina Lennhof, Geschäftsführerin
Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
Melanchthonstraße 3
75015 Bretten
info@kraichgau-stromberg.com