Ein Strauß voller schöner Erlebnisse

06.05.2014

Zum Muttertag gibt’s Ermäßigungen in der ganzen Region

Zu einer Erlebnistour durch die ganze Region Kraichgau-Stromberg lädt der Erlebnisblock des Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. ein. Ähnlich einer Gästekarte erwirbt man mit dem Block für 12,50 Euro, zahlreiche Gutscheine und Ermäßigungsangebote für Tourismusangebote und den Einkauf regionaler Produkte.

Schon an einem Wochenende kann man mit 6 Gutscheinen des Erlebnisblocks den Gesamtpreis des Blocks einsparen: Das UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Maulbronn bietet beispielsweise spannende Führungen die mit dem Erlebnisblock ermäßigt werden. Mit einer modernen Ausstellung informiert - nur ein par Ortschaften weiter - in Zaberfeld das Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg über den kleinsten Baden-Württembergischen Naturpark, in dem Deutschlands erste Wildkatze wieder heimisch wurde. Kletterwald, Duft- und Hörstationen oder Multivisionsschau machen den Naturpark hier am Stausee Ehmetsklinge mit allen Sinnen erlebbar.  Den Wein aus dem Naturpark gibt’s im Anschluss mit 10-prozentigem Rabatt in der Lembergerland Kellerei Rosswag zu kaufen. Am zweiten Tag geht es in die heiligen Hallen der Fußballprofis. Die WIRSOL Rhein-Neckar-Arena ist eines der modernsten Fußballstadien bundesweit. Bei einer geführten Arena-Tour gibt’s jede Menge Insider-Wissen über die Stars der TSG 1899 Hoffenheim. Nur ein Steinwurf davon entfernt heißt es im Anschluss: Abspannen und Genießen. In der Thermen & Badewelt Sinsheim gibt es Südsee-Atmosphäre mit 400 echten Palmen mitten im Kraichgau. Saunaattraktionen mit speziellen Aufgussprogrammen und fruchtige Cocktails in der Poolbar versprechen unvergessliche Urlaubserlebnisse.

Gaumenfreuden bietet die Spargelstadt Bruchsal - mit Europas größtem Spargelabsatzmarkt. Hier gibt’s in der Touristinfo für Erlebnisblock-Besitzer Ermäßigungen auf Spargelschnaps, Schürze und echten Spargelschäler.
Muttertagsausflüge mit Kindern und Enkeln sind auch besonders spaßig in Brackenheim, wo man Wengertergolf spielen kann oder im Erlebnispark Tripsdrill. Auch der Kletterwald Illingen oder das Thermarium Bad Schönborn bieten Ermäßigungen für ErlebnisblockbesitzerInnen.

Doch Wochenenden, Feiertage und auch Urlaubstage gibt es noch genug im Kalender und so lohnt sich der Erlebnisblock bei vielen Stadt- und Erlebnisführungen, Weineinkäufen, Freibadeintritten oder Museen noch im ganzen Jahr 2014.
Den Erlebnisblock, Informationen zu den Rabatten und weitere Informationen zu spannenden Tagesausflügen in der Region gibt es in allen Verkaufsstellen oder unter www.kraichgau-stromberg.com (oder Tel.: 07252 9633-0).