Kraichgau-Stromberg Tourismus auf der Reisemesse CMT in Stuttgart

11.01.2016

Auch in diesem Jahr präsentiert sich die Region Kraichgau-Stromberg vom 16. bis 24. Januar auf der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit CMT in Stuttgart.

Auch in diesem Jahr präsentiert sich die Region Kraichgau-Stromberg vom 16. bis 24. Januar auf der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit CMT in Stuttgart. Am großen Gemeinschaftsstand E 31 in Halle 6 laden der Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. mit insgesamt 15 Mitgliedsgemeinden, das 3B-Tourismus-Team und die Stadt Bruchsal dazu ein, regionale Köstlichkeiten, spannende Sehenswürdigkeiten und verschiedene Standaktionen zu erkunden. Nur wenige Meter weiter am Stand
E 41 informiert das Auto und Technik Museum Sinsheim über ihre neuesten Angebote.

Am Messestand selbst werden täglich verschiedene Weinspezialitäten von heimischen Winzern aus der Region ausgeschenkt, unter anderem aus Sternenfels, Knittlingen, Kürnbach und Oberderdingen. Darüber hinaus reicht die Brauerei Palmbräu am 18.01.2016  Bierspezialitäten. Fruchtige Regionalprodukte gibt es am 16.01.2016 vom Obsthof Mitsch aus Sulzfeld; Würziges einen Tag später vom Naturparkhotel sowie am 23.01.2016 von der Ölmühle in Illingen

Interessantes über das Leben der beiden prominenten Persönlichkeiten Theodor Heuss, dem ersten Deutschen Bundepräsidenten sowie des historischen „Faust“ erfahren Besucher am Ausstellungstag von Brackenheim und Knittlingen. Kostümierte Stadt- und Erlebnisführer berichten an verschiedenen Messetagen aus längst vergangenen Zeiten: So gibt es Geschichten und Geschichtliches aus Bretten und Kraichtal.

Jüngere und ältere Gäste sind herzlich eingeladen zum täglichen Bandolino- und Apfelbaumwurf-Spiel sowie zum Korbflechten am letzten Messetag.

Zum Auftakt des neuen Tourismusjahres 2016 zeigt sich die touristische Dachorganisation auch mit neuen Printprodukten im neuen Broschüren-Design. So präsentiert die neue Regionenkarte im handlichen Faltformat den vielfältigen „Ausflugsspaß“ im Land der 1000 Hügel. Eine topographische Karte gibt einen Überblick über die zahlreichen Kraichgau-Stromberg-Highlights unter anderem den Sternwarten, verschiedene Erlebnispfade, Wengertergolf, dem Kloster Maulbronn oder die historische Krebsbachtalbahn, die durch Kurzbeschreibungen ergänzt werden. Weiterhin werden vielfältige Ausflugstipps zu den regionalen Themen Wandern, Radfahren, Gastronomie, Weingenuss und Kultur verraten.

Ein weiteres neues Printprodukt ist der Freizeitführer. In Broschürenform enthält er die gesamte Palette an Ausflugsmöglichkeiten in der Urlaubsregion Kraichgau-Stromberg. Diese reichen von Abenteuer-spielplätzen über Fallschirmspringen, Segway-Touren-Anbieter bis hin zu Tierwandern und Zeltplätzen, alles kompakt gelistet mit Adress- und Kontaktdaten. Auch die Mitgliedsgemeinden und -Städte haben hier einen Platz gefunden; sie präsentieren sich in Steckbriefform mit ihren ortsspezifischen Besonderheiten.

Neben diesen beiden neuen Produkten gibt es auch wieder Altbewehrtes – jedoch im neuen Design. So macht der Urlaubskatalog 2016/ 2017 mit seinem umfassenden Unterkunftsverzeichnis - vom Sternehotel bis zum urigen Gasthaus sowie zahlreichen Pauschalangeboten, Lust auf einen Aufenthalt im Kraichgau-Stromberg.

Die Broschüren Besenwirtschaften- und Weinstuben 2016 mit kostenfreiem Jahresabonnement und der Veranstaltungskalender 2016 mit allen Märkten, Festen, Weinführungen, Konzerten, Theaterveranstaltungen und Sportevent runden das Angebot ab.

Messestand-Aktionen vom 16. bis 24. Januar 2016

16.01.2016
Gemeinde Sulzfeld mit Weingut Pfefferle und Obsthof Mitsch
17.01.2016
Stadt Sachsenheim mit Weingut Weiberle, Naturparkhotel und
Ferienwohnung Knodel
18.01.2016
Stadt Eppingen mit der Brauerei „Palmbräu“
Stadt Knittlingen mit der WG Knittlingen
Hugenotten und Waldenserpfad e.V.
19.01.2016
Stadt Kraichtal mit Gästeführern
Gemeinde Sternenfels mit Weingut Häußermann
Stadt Brackenheim
20.01.2016
Stadt Oberderdingen mit den Weingärtner Oberderdingen
Gemeinde Kürnbach mit dem Weingut Plag
21.01.2016
Gemeinde Ötisheim mit dem Weingut Jaggy
Stadt Maulbronn
Stadt Mühlacker
22.01.2016
Gemeinde Freudental
23.01.2016
Gemeinde Illingen mit der Ölmühle Illingen
24.01.2016
Stadt Bretten mit dem Korbflechter