Kunst & Galerien

Angelbachtal

Skulpturensammlung im Schlosspark Eichtersheim

Ein besonderer Anziehungspunkt für Kunstfreunde sind die Skulpturen des ortsansässigen Künstlers Prof. Jürgen Goertz. Der über die Grenzen der Region hinaus bekannte Künstler hat verschiedene Kunstwerke im Schlosspark und auf dem Friedrich-Hecker-Platz aufgestellt, so dass hier ein beeindruckender Querschnitt durch das Wirken von Herrn Prof. Goertz zu besichtigen ist.

74918 Angelbachtal-Eichtersheim
Schlossstr. 1
Telefon: 07265 912012
E-Mail: Maren.Hartmann@angelbachtal.de
Internet: www.angelbachtal.de

Öffnungszeiten:
ganztägig, Eintritt: frei

Bietigheim

Villa Visconti Bietigheim-Bissingen

Dieses künstlerisch architektonische Schmuckstück nimmt das Motiv des Bogens als typisches Bietigheimer Motiv auf, wie bereits an den Arkaden, am Viadukt oder beim „Turm der grauen Pferde“. Innen und außen befinden sich mehr als 300 Medaillons mit Kopfdarstellungen, die teils als Portraits von Persönlichkeiten der Weltgeschichte gestaltet sind.

74321 Bietigheim-Bissingen
Touristinformation Bietigheim-Bissingen
Ansprechpartner: Frau Mollner und Frau Tobler
Telefon: 07142 74227
E-Mail: tourismus@bietigheim-bissingen.de
Internet: www.bietigheim-bissingen.de

Öffnungszeiten:
kann nur von außen besichtigt werden

Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen

Die Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen lockt mit ihren großen Ausstellungen aber auch mit ihren übrigen Projekten regelmäßig Kunstfreunde in die Stadt. Es waren schon viele namhafte Vertreter der Klassischen Moderne in der Galerie zu Gast.

74321 Bietigheim
Hauptstr. 60-64
Ansprechpartner: Frau Dr. Schenk Weininger, Frau Dr. Lanfermann
Telefon: 07142 74483
E-Mail: galerie@bietigheim-bissingen.de
Internet: www.bietigheim-bissingen.de

Öffnungszeiten:
Di-Fr 14-18 Uhr, Do 14-20 Uhr, Sa, So und feiertags 11-18 Uhr, Eintritt: frei, einzelne Ausstellungen 5 €, ermäßigt 3 €

Bönnigheim

Sammlung Zander

Bedeutenste internationale Sammlung Naiver Kunst und Art Brut.

74357 Bönnigheim
Hauptstr. 15
Telefon: 07143 4226
E-Mail: cynthia.thumm@sammlung-zander.de
Internet: www.sammlung-zander.de

Öffnungszeiten:
Do - So 11-17 Uhr, Sonderführungen nach Vereinbarung, Eintritt: Erw. 6 €, erm. 4 €, Kinder 3 €, Für Gruppen: Führungen: 60 €, Schulklassen 25 €, Öffentliche Führung 2,50 € p.P.

Helmstadt

Blauer Flügel Galerie und Gastraum Helmstadt

Galerie, Keramikatelier: Abstand vom Alltag, vertiefte Zeiterfahrung, meditative Momente, kreative Impulse, neue Erfahrungen, beflügelnde Klänge, inspirierende Texte, Bilder und andere schöne Kunst. Dinge, die dem Leben Raum und der Seele Nahrung geben.

74921 Helmstadt-Bargen
Rabanstr. 24
Telefon: 07263 5373
E-Mail: anwesen24@hotmail.de
Internet: www.blauerfluegel.de

Öffnungszeiten:
Öffungszeiten: nach Absprache, Eintritt: frei

Maulbronn

Kunstsammlung: Jutta u Manfred Heinrich

100 Werke – 41 Künstler – 3 Etagen - 1 Erlebnis, das prägt. 2012 machte das Sammlerpaar Jutta und Manfred Heinrich ihrer Heimatstadt Maulbronn eine herausragende Kollektion zum Geschenk: weit über 100 Werke mit neoexpressiven Aufbrüchen und Arbeiten der sogenannten „Berliner Wilden“ wechselten inklusive der frisch renovierten Scheune auf dem Schafhof den Besitzer und wurden so der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Der Kontrast zwischen den großformatigen, modernen Bildern und dem historischen Gebäude ist einzigartig. Rund 40 zeitgenössische Künstler sind vertreten, darunter Rainer Fetting, Johannes Grützke, Wofgang Petrick und Walter Stöhrer. Jutta und Manfred Heinrich standen stets in engem, persönlichem Kontakt zu den Künstlern und entwarfen ein herausragendes Leitsystem, das die Besucher durch die Ausstellung führt. Des Weiteren findet sich im Erdgeschoss eine gemütliche Cafeteria.

75433 Maulbronn
Schafhof 2
Ansprechpartner: Stadtverwaltung Maulbronn
Telefon: 07043 957910
E-Mail: info@maulbronn
Internet: www.maulbronn.de

Öffnungszeiten:
jeden Sonntag von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr Eintritt: Erwachsene 3,- Euro, Kinder, Schülerinnen und Schüler frei, Führungen auf Anfrage.

Östringen

Gustav-Wolf-Kunstgalerie Östringen

Ein kultureller Anziehungspunkt besonderer Güte ist die Gustav-Wolf-Kunstgalerie, in der die Stadt Östringen dem künstlerischen Lebenswerk des 1887 in dem Kraichgauort geborenen jüdischen Malers, Grafikers, Radierers und Lithographen eine bleibende Heimstatt geschaffen hat.

76684 Östringen
Am Leiberg III/2
Telefon: 07253 2070
E-Mail: buergermeisteramt@ostringen.de
Internet: www.oestringen.de

Öffnungszeiten:
So und feiertags 15-18 Uhr und nach Vereinbarung, Eintritt: frei

Sachsenheim

Kulturscheune "" La Calèche""

Der traufständige Fachwerkbau mit Sockel aus örtlichem Stubensandstein und großem Gewölbekeller wurde 1840 als Pferdewechselstation an der Poststrecke Brackenheim – Vaihingen/Enz erbaut. Nach 1925 wurde es als landwirtschaftliches Anwesen genutzt. Die heutigen Eigentümer richteten 2008 die Kulturscheune „La Calèche“ mit Wein und Kunst, regelmäßigen Ausstellungen und Konzerten im Haus ein.

74343 Sachsenheim
Häfnerhaslacher Straße 3
Ansprechpartner: Ilona und Herbert Behrenberg
Telefon: 07046 882386

Öffnungszeiten:
auf Anfrage, Eintritt: je nach Veranstaltung

Sulzfeld

Galerie im Bürgerhaus Sulzfeld

Der Kulturkreis Sulzfeld bietet in seinen Galerieräumlichkeiten im Bürgerhaus mit seinen Ausstellungen interessante zeitgenössische Kunst an. Zusammen mit den regelmäßigen Musik- und Kleinkunstveranstaltungen im gemütlichen Gewölbe wird hier ein überdurchschnittliches Kulturprogramm geboten.

75056 Sulzfeld
Hauptstr. 95
Telefon: 07269 7824
E-Mail: j.pfettscher@sulzfeld.de
Internet: www.kulturkreis-sulzfeld.de

Öffnungszeiten:
Im Rahmen von Ausstellungen Di, Do 16-18 Uhr, So 14-18 Uhr und nach Vereinbarung, Eintritt: frei

Blättern Sie gerne im Freizeitplaner für die Region Kraichgau-Stromberg