Anbauzonen in der Region Kraichgau-Stromberg

Ein Blick auf die Landkarte beweist es: Im „Wohlfühlland“ Kraichgau-Stromberg findet man die größte deutsche Rotweinregion. Denn die Region vereinigt die beiden großen südwestdeutschen Landesteile.

Die gesamte Rebfläche in der Europäischen Union ist in verschiedene Weinbauzonen untergliedert, die von klimatischen Kriterien abhängig sind. Deutschland gehört zur Weinbauzone A. Nur Baden befindet sich in der Weinbauzone B und kann mit dem Elsass, der Champagne sowie dem Loire-Tal gleichgesetzt werden. Zwischen Rheinebene und Neckar sind Weinberge die sympathischsten Erhebungen - badische Winzer und württembergische Weingärtner laden Sie ein um bei Ihnen Gast zu sein.

Die 2 Gebietszonen in der Region Kraichgau-Stromberg

Weinland Baden

Großlagen Badenzoom

Das Weinland Baden stellt sich vor:
www.badischerwein.de

Die weinigen Großlagen in der Region Baden sowie die dazugehörigen Gemeinden bieten eine große Auswahl an edlen Tropfen an.

Weinland Württemberg

Großlagen Württembergzoom

Auch das Weinland Württemberg hat einiges zu bieten: www.wwg.de.

Zu finden sind die württembergischen Großlagen hier in der Region. Ob Trollinger oder Lemberger, Weinliebhaber kommen auf ihre Kosten.